Sicherheitstraining

Sicherheit wird bei den Women on Wheels groß geschrieben, denn sie ist schließlich die Voraussetzung für ungetrübten Fahrspaß.

Auf Leitern kann man nicht nur klettern......

Auf Leitern kann man nicht nur klettern……

Aus der Clubkasse wird für Fahrlehrgänge ein Zuschuss gewährt.
Bei den WOWs wurden im Laufe der Zeit zahlreiche Sicherheitstrainings abgehalten.
Der Club hat zwei Instruktorinnen, die diese Kurse durchführen dürfen.

Egal ob Trial- oder Sicherheitstraining –

Bei beiden bekommt man durch diverse Übungen ein besseres Gefühl
für das Motorrad. Die Trialmaschinen sind durch das geringe Gewicht extrem handlich.
Beim Fahren im Stehen mit geringer Geschwindigkeit spielt das Gleichgewicht
und die Gewichtsverlagerung die größte Rolle. Beim Sicherheitstraining wird z.B. durch Kurvenfahren, Bremsen, Ausweichen und Schritttempo die Blickführung und das Fahren auf Asphalt trainiert.

Aber auch die Theorie fehlt bei keiner Veranstaltung.
Und der Sicherheits-Check des Motorrades soll natürlich für keine WOW ein Fremdwort sein.

Unsere Instruktorinnen   Astrid Althoff und Susanne Dörner bieten in jedem Jahr Sicherheits-, Enduro- und Trial Trainings an. Über die Termine informierst du dich auf deren Websites.